Betriebe- bzw. Mandanten-Verwaltung

Sie benötigen mehr? ::pixelmedic ist auf Wachstum ausgelegt!


Mehrere Betriebe einrichten? Kein Problem!

Genau so schnell, wie Sie in ::pixelmedic Rechnungen und Quittungen schreiben, legen Sie einen neuen Betrieb an. Nämlich in wenigen Sekunden!

Sie teilen sich die Praxisräume mit mehreren Kollegen? Sie haben arbeiten an mehreren Standorten? Sie möchten Erlöse trennen?

Mit ::pixelmedic ist das ganz einfach: Über die Betriebsverwaltung können Sie (theoretisch) beliebig viele Betriebe (Praxen, Ärzte, Mandanten, Betriebsbereiche) anlegen und verwalten. Für jedenen Betrieb können zahlreiche Einstellungen individuell festgelegt werden, wie z.B. Steuerschlüssel, Absenderadressen, Kopf- und Fusszeilen des Briefpapiers, Logos, abrechnungsrelevante Einstellungen und vieles mehr.

Belege: Für den Ausdruck der Rechnungen und Quittungen müssen Sie nicht jedes Mal den Betrieb wechseln. Bei jeder Neuanlage eines Beleges legen Sie fest, für welchen Betrieb der folgende Beleg erstellt werden soll. So können Rechnungen und Quittungen unterschiedlicher Betriebe (z.B. Ärzte, Standorte) im eigenen Nummernkreis und mit individuellem Briefpapier direkt nacheinander gedruckt werden.

Kosmetika: Oft wird die Mehrbetriebsfähigkeit (Mandantenfähigkeit) von ::pixelmedic benutzt, wenn Kosmetika verkauft werden sollen. Die getrennten Betriebe, mit eigenem Rechnungsnummernkreis, ermöglichen u.a., dass eine KosmetikerIn die Kosmetika und kosmetischen Behandlungen direkt selbst abrechnet und so eine mögliche Gewerbesteuerproblematik durch eine saubere Trennung für den Arzt vermieden werden kann. In jedem Fall sollten Sie Ihren Steuerberater kontaktieren, falls Sie in Ihren Praxisräumen auch gewerbliche Dienstleistungen (z.B. rein kosmetische Behandlungen) oder den Verkauf von Handelswaren (z.B. Kosmetika, Cremes usw.) anstreben.