Terminplaner und Kalender

Patiententermine mit externen Programmen verwalten?


Besser die Termine direkt in ::pixelmedic verwalten

Viele Ärzte benutzen für die Verwaltung der Patiententermine externe Programme, damit man diese z.B. über die Cloud einsehen kann. Nicht selten kauft man sich damit neu Probleme, insbesondere mit der Datensynchronisation, ein. Aber auch die Leistungsfähigkeit hält sich oft in engen Grenzen.

Termine mit dem Terminplaner und Kalender erstellen. Mit der Praxissoftware ::pixelmedic kein Problem.

Mit ::pixelmedic ist das Erstellen von Terminen ganz einfach: direkt aus der Karteikarte heraus lassen sich Termine für den aktuellen Patienten vereinbaren. Aber auch direkt im Terminmanager steht Ihnen ein leistungsfähiges Erfassungssystem zur Verfügung. Ob Tages-, Wochen-, oder Monatsansicht. Mit ::pixelmedic behalten Sie den Überblick.

Zusatzangaben: Wie bei anderen Modulen von ::pixelmedic auch, können Sie bei der Terminvereinbarung zusätzliche Qualifizierer erfassen. Bei jedem Termin können Sie eine Terminart festlegen, über die automatisch Zusatzangaben wie die Termindauer, Farbe, Ressource usw. übernommen werden können. Auch die Zuordnung zu Patienten- bzw. Interessentendaten erfolgt mit einem Klick. So sehen z.B. auf einen Blick: "morgen kommt Frau Meyer um 15:00h zur Botulinumbehandlung bei Dr. Müller".

Kalender und Ressourcen: Jeder Termin an jeweils einem Kalender und / oder einer Ressourcen zugeordnet werden. Ein Kalender kann z.B. ein Arzt und eine Ressource kann z.B. ein Praxisbereich sein (z.B. Sprechstunde, OP, Krankenhaus) sein. Über den Kalender erfolgt ggf. die Synchronisation mit einem Online-Kalender wie dem google Kalender. So können die Termine z.B. nach Ärzten getrennnt werden. In der Tagesansicht können die Termine in Spalten, z.B. nach Ressourcen oder Kalendern getrennt, angezeigt werden.

Öffnungszeiten: Für Kalender und / oder Ressourcen können jeweils eigene Öffnungszeiten hinterlegt werden. Diese werden bei der Terminvergabe und bei der Suche nach Terminen berücksichtigt

Kalender und Ressourcen in der Praxissoftware ::pixelmedic

Blockings: Für Kalender und / oder Ressourcen können jeweils Blockings hinterlegt werden, an denen ein Kalender und / oder eine Ressource nicht verfügbar ist (z.B. Urlaub, Wartung usw.). Dies Blockings werden bei der Terminvergabe und bei der Suche nach Terminen berücksichtigt

Wartezimmer: Der Terminkalender ist automatisch mit dem Wartezimmer-Modul gekoppelt. Über das Wartezimmer können leicht Patienten identifiziert werden, die gar nicht (No-Shows), oder ohne Termin in Ihre Praxis gekommen sind. Beide Informationen werden in der Karteikarte des Patienten angezeigt.